Wieso ich tue,
was ich tue,
und gut darin bin

Wieso ich tue,
was ich tue,
und gut darin bin

Ja, ich bin ausgebildete Coachin. Mit Diplom und allem drum und dran.
Doch für mich persönlich sagt ein Abschluss nur sehr wenig über einen Menschen aus. Lass mich Dir erzählen, was mich noch zu einer guten Coachin macht.
Mal durch ein Makroskop betrachtet helfe ich Frauen, ein komplett neues Leben zu beginnen. Tabula Rasa und alles neu machen. Ein Neuanfang auf allen Ebenen und bis ins kleinste Detail. Einfach mal alles hinterfragen und neue Regeln aufstellen. Und diesmal dem Universum vertrauen und co-kreieren.

Und wenn ich auf mein Leben zurückschaue, hat mich alles, aber auch wirklich alles, auf diesen Job vorbereitet. Die Coaching-Ausbildung selbst war nur das I-Tüpfelchen.
Schau Dir einfach mal an, was ich mit ins Coaching bringe, meine Lebenserfahrung, meine Rückschläge, meine „verrückten“ Zufälle. Wenn ich die richtige Coach*in für Dich bin, wird Deine Intuition ganz klar ein Gefühl schicken. Dein Herz wird sich weit anfühlen und vielleicht sogar ein wenig schneller schlagen. Dann weißt Du’s genau.

Ja, ich bin ausgebildete Coachin. Mit Diplom und allem drum und dran.
Doch für mich persönlich sagt ein Abschluss nur sehr wenig über einen Menschen aus. Lass mich Dir erzählen, was mich noch zu einer guten Coachin macht.
Mal durch ein Makroskop betrachtet helfe ich Frauen, ein komplett neues Leben zu beginnen. Tabula Rasa und alles neu machen. Ein Neuanfang auf allen Ebenen und bis ins kleinste Detail. Einfach mal alles hinterfragen und neue Regeln aufstellen. Und diesmal dem Universum vertrauen und co-kreieren.

Und wenn ich auf mein Leben zurückschaue, hat mich alles, aber auch wirklich alles, auf diesen Job vorbereitet. Die Coaching-Ausbildung selbst war nur das I-Tüpfelchen.
Schau Dir einfach mal an, was ich mit ins Coaching bringe, meine Lebenserfahrung, meine Rückschläge, meine „verrückten“ Zufälle. Wenn ich die richtige Coach*in für Dich bin, wird Deine Intuition ganz klar ein Gefühl schicken. Dein Herz wird sich weit anfühlen und vielleicht sogar ein wenig schneller schlagen. Dann weißt Du’s genau.

ANGEBOREN

Ich habe den perfekten Moment ausgewählt, und die perfekte Familie, um hineingeboren zu werden mit meiner Berufung, anderen bei einem Neuanfang zu helfen.
Ich wurde an einem 27. März geboren, als Widder, dem ersten Sternzeichen von allen. Dieses Sternzeichen ist ein Neuanfang in Person.
Und nicht nur das. Meine Eltern waren gerade dabei, ein komplett neues Leben auf einem anderen Kontinenten zu beginnen. Ich wurde zwar in Deutschland geboren, bin jedoch mit 6 Wochen mit meiner Familie nach Buenos Aires gezogen, wo ich aufwachsen durfte.
Neuanfang ist mir also in die Wiege gelegt worden. Ich habe es bereits im Mutterleib gefühlt und gelebt.

HUMAN DESIGN

Ich habe im Human Design nur ein einziges, komplett offenes Chakra, umgeben von 8 definierten Chakren. Ein offenes Chakra ist wie ein Vakuum, dass Energien von außen hereinlässt.
Dieses eine, offene Chakra ist das G-Zentrum. Der Sitz der Identität. Das bedeutet nicht nur, dass ich mein Wesen schon immer gut an Veränderungen anpassen konnte. Es bedeutet auch, dass ich die Identitäten anderer Menschen gut empfangen und lesen kann.
Ich konnte schon immer gut Menschen verstehen und ihnen Situationen angenehmer machen. Ich erkenne ziemlich schnell wo jemand Unsicherheiten, Trigger und ungelöste Schatten hat, auch wenn diese Person selbst sie nicht sehen kann. Ich kann helfen, diese sichtbar zu machen.

HUMAN DESIGN

Ich habe im Human Design nur ein einziges, komplett offenes Chakra, umgeben von 8 definierten Chakren. Ein offenes Chakra ist wie ein Vakuum, dass Energien von außen hereinlässt.
Dieses eine, offene Chakra ist das G-Zentrum. Der Sitz der Identität. Das bedeutet nicht nur, dass ich mein Wesen schon immer gut an Veränderungen anpassen konnte. Es bedeutet auch, dass ich die Identitäten anderer Menschen gut empfangen und lesen kann.
Ich konnte schon immer gut Menschen verstehen und ihnen Situationen angenehmer machen. Ich erkenne ziemlich schnell wo jemand Unsicherheiten, Trigger und ungelöste Schatten hat, auch wenn diese Person selbst sie nicht sehen kann. Ich kann helfen, diese sichtbar zu machen.

NEUANFÄNGE

Ich könnte die Male, die ich umgezogen bin, nicht an zwei Händen abzählen. Auch die, die ich oder wir in ein anderes Land gezogen sind, waren zahlreich. Kurzfristige, abrupte Umzüge waren auch dabei…
.
Einmal waren mein Bruder und seine jetzige Frau bei mir zu Besuch in Spanien. Ich beschloss innerhalb weniger Stunden, meine Zelte in Spanien abzubrechen und mit ihnen zurück nach Deutschland zu gehen – in ihrem Wohnwagen.
.
Auch jobtechnisch habe ich mehr Neuanfänge verbucht als mir früher lieb war. Heute weiß ich, wie richtig und wichtig diese waren.
.
Ich weiß, wie es ist, alles hinter sich zu lassen. Ich bin dafür gemacht.

LIFESTYLES

Mein Leben in Buenos Aires begann als Tochter eines Mitarbeiters der Deutschen Botschaft (inklusive Privatschule).
Die nächsten Jahren verbrachte ich eher in der japanischen Community in Bs. As., in denen ich von katholisch-buddhistische Ideologien umgeben war, wir keine Waschmaschine hatten und ich viele Nachmittage im Waschsalon meiner Tante verbrachte (nicht weniger glücklich wohlgemerkt).
Ein paar Jahre später lebte ich mit meiner Familie in Marbella, wo ich beigebracht bekam, dass die Reichen exzentrisch und egozentrisch sind, und dass Geld den Charakter verdirbt.
Heute wohne ich mit meiner kleinen Familie in absolutem Überfluss, in einem wunderschönen Haus mitten im Wald, umgeben von Natur.
Ich habe schon so viele Geldblockaden gelöst, dass es Angst machen kann. Ich kenne sie alle. Heute ist meine Beziehung zu Geld eine sehr freundschaftliche. Ich respektiere mein Geld und behandle es wie eine treue Seele. Es lässt mich nie im Stich. Ich zeige Dir, wie Du eine respektvolle Beziehung zu Deinem Geld aufbaust.

LIFESTYLES

Mein Leben in Buenos Aires begann als Tochter eines Mitarbeiters der Deutschen Botschaft (inklusive Privatschule).
Die nächsten Jahren verbrachte ich eher in der japanischen Community in Bs. As., in denen ich von katholisch-buddhistische Ideologien umgeben war, wir keine Waschmaschine hatten und ich viele Nachmittage im Waschsalon meiner Tante verbrachte (nicht weniger glücklich wohlgemerkt).
Ein paar Jahre später lebte ich mit meiner Familie in Marbella, wo ich beigebracht bekam, dass die Reichen exzentrisch und egozentrisch sind, und dass Geld den Charakter verdirbt.
Heute wohne ich mit meiner kleinen Familie in absolutem Überfluss, in einem wunderschönen Haus mitten im Wald, umgeben von Natur.
Ich habe schon so viele Geldblockaden gelöst, dass es Angst machen kann. Ich kenne sie alle. Heute ist meine Beziehung zu Geld eine sehr freundschaftliche. Ich respektiere mein Geld und behandle es wie eine treue Seele. Es lässt mich nie im Stich. Ich zeige Dir, wie Du eine respektvolle Beziehung zu Deinem Geld aufbaust.

BERUFUNG

Egal welche Energie- oder spirituelle Lehre ich erfrage, sie alle sagen dasselbe. Ich bin hier, um Menschen zu zeigen, wie sie ihr Leben verbessern.
Im Human Design ist meine Berufung das „Right Incarnation Cross of Service“. Ich bin hier um anderen Menschen zu zeigen, was in ihrem Leben besser laufen könnte und stehe dabei als Vorbild und Leuchtturm zur Verfügung. Dabei gehe ich voraus und zeige den Menschen, was möglich ist, wenn man seine Angst überwindet.
In der bekannteren Astrologie, um genau zu sein in meinen Geburtssternen, bin ich mit dem North Node im Löwen hier, um als Individuum anderen zu zeigen, wie man seine ganz eigenen Talente und Passionen auslebt, unabhängig davon, was die Gesellschaft oder das Umfeld uns aufzudrücken versuchen.
Ich habe auch eine ganze Konstellation von 4 Planeten im 12. Haus, dem Haus der Spiritualität und der Träume.
Meine Venus ist im 8. Haus, dem Haus der Transformation, und mein Pluto (Planet der Transformation) ist in seinem entsprechenden Sternzeichen Skorpion (das Zeichen für Wiedergeburt und Transformation) im 3. Haus (Haus für das, was man lehrt, für’s Internet und für den Handel).
Heute lebe ich diese Berufung, doch ich musste erst reinwachsen. Wer mich kennt, weiß, dass ich lange das Rampenlicht gemieden habe. Wie sehr ich meine Meinungen und Ansätze verschwiegen habe, weil ich Angst hatte, vor Ablehnung. Doch je mehr ich in diese Berufungen reinwachse, desto leichter und kraftvoller werden meine Manifestationen.

Happy Mail

Als Mitglied meiner HappyMail-Liste bekommst Du immer als erste die Überraschungen, Freebies und alle anderen tollen Extras! Und Du erhälst immer genug Motivation und Inspiration für die gesamte Woche!

Du möchtest endlich alltagsnahe und lebensverändernd einfache Manifestationstools?

Dann bist Du hier genau richtig! Diese Email-Newsletter hat nur 1 Ziel: Dich so sehr inspirieren, dass Du Dir sicher bist, „Ich kann das auch!“ und es kaum erwarten kannst, Dein Traumleben zu manifestieren! Bei so viel Unterstützung, nicht nur von mir, sondern auch von den anderen Frauen aus unserer „Clique“, kann das Universum gar nicht anders, als Deine Manifestationen zu entfesseln!

Menü