Erfolgreich und einfach manifestieren mit der Kraft der ManifestaKtion

en

MANIFESTIEREN ist mittlerweile in unserer Kultur angekommen. Fast jeder hat den Begriff schon mal gehört. Und vielleicht hast Du es auch schon mal ausprobiert…

Ein Vision Board gemacht…
Eine Visualisierung ausprobiert…
Oder einfach in einem Journal Deine Wünsche und Träume aufgeschrieben.

Wie Du erfolgreich und einfach manifestierst ist Dir aber trotzdem noch ein Rätsel, und Dein Leben sieht definitiv so aus, wie es die Bilder auf Deinem Vision Board tun. Auf jeden Fall fühlst Dich nicht wirklich so, als würdest Du Dein Traumleben führen. Vielleicht…

  • …bist Du in einem Job gefangen, zu dem Du eigentlich mit Bauchweh hingehst.
  • …hättest Du gern mehr Geld, oder mehr Zeit, um das Geld, das Du hast, auch zu nutzen.
  • …bist Du auch auf der Suche nach mehr Freundschaft und Liebe in Deinem Leben.
  • Oder einfach mehr Hoffnung und Positivität.

______________________

Kurz gesagt…

Dein Leben überfordert Dich. Das heißt Du fühlst Dich häufig entweder unausgelastet und gelangweilt oder überlastet und gestresst. Du wachst morgens auf und wirst mit derselben alten Routine konfrontiert, die Dich seit Monaten oder sogar Jahren begleitet. Dabei wirst Du das Gefühl nicht los, dass auf Dich ein ganz anderes Leben irgendwo schlummert, und darauf wartet, von Dir entdeckt zu werden.

********

Ich habe All About Glück 2015 gegründet, um Frauen wie Dir zu helfen, genau dieses Leben zu erschaffen. Um Dein Vision Board tatsächlich in die Realität zu manifestieren, anstatt immer nur „Ach ja, bald…“ zu denken, wenn Du darauf schaust. Und nach Jahren der Arbeit mit und an Manifestation und mit dem Gesetz der Anziehung und vielen anderen Universal-Gesetzen, und nach vielen Erfolgserlebnissen, nicht nur von mir selbst, sondern von den Frauen, mit denen ich zusammengearbeitet habe, beschloss ich daraufhin vor einigen Monaten, mein einmaliges Konzept aufzuschreiben. 

Jeden Schritt, jede Instanz und jede Routine zu erfassen, und eine klare und vor allen Dingen alltagstaugliche Struktur zu bilden, damit jede Frau, mit jeder Art von Alltag, dieser Struktur folgen kann. Ich wollte kurzum das, was ich damals gebraucht hätte, und nicht fand – und zwar weniger Theorie und mehr Praxis.

Deshalb kommt heute die Grundstruktur, schwarz auf weiß. Außerdem werde ich Dir heute auch verraten, welche Voraussetzungen Du mitbringen musst, um tatsächlich erfolgreich zu manifestieren, anstatt weiterhin jedes Jahr auf unerfüllte Vision Boards zu starren.

*************

ACHTUNG: Bevor ich loslege, möchte ich noch eine Einschränkung loswerden. Ich beziehe mich hier auf ein Leben, welches auf einer bereits körperlich und geistig sicheren Basis steht. Vor allen Dingen in Bezug auf jüngste politische Gegebenheiten ist es mir wichtig zu sagen, dass die Menschen in kriegserschütternden Ländern natürlich nicht selbst den Krieg manifestiert haben. Das ist Teil einer weitaus komplizierteren Gegebenheit, in der Generationstraumata und andere Umstände eine Rolle spielen. Auch Menschen, die Opfer von körperlicher und/oder psychischer Gewalt geworden sind, haben diese Gegebenheiten nicht freiwillig in ihr Leben manifestiert. Solltest Du zu einer dieser oder ähnlicher Gruppen gehören, möchte ich Dir eindringlich raten, zusätzlich zu einer Arbeit mit mir therapeutische Hilfe zu suchen. Das ist kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke. Dir Hilfe zu holen ist eine absolute Überlebensnotwendigkeit in vielen Fällen und steht Dir ohne Zweifel zu! (Telefonseelsorge. Anonyme Beratung (persönlich, am Telefon, im Chat oder per Mail) 24 Stunden am Tag, kostenlos aus ganz Deutschland. Tel.: 0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222 - telefonseelsorge.de). Du bist nicht allein!

*******************

Der Unterschied zwischen Manifestation und ManifestaKtion™ 

Die meisten Menschen konzentrieren sich beim Manifestieren auf das In-sich-hineinhören. Auf die Theorie:

Sie erstellen Vision Boards, sie meditieren, sie „glauben“…
…und bleiben dann stehen und warten,
„dass das Universum die aufgegebene Bestellung liefert!“

Diese Idee wurde tatsächlich so im Film „Das Geheimnis“ vorgegeben. Und dieser Film hat Manifestation salonfähig gemacht (wofür ich generell wahnsinnig dankbar bin!). Doch diese Darstellung des Wartens auf die Bestellung wurde von Vielen mißverstanden.

Für viele heißt das: „Ich bleibe in meiner Komfortzone und warte, dass ich eines Morgens aufwache und sich meine Wünsche in die Realität verwandelt haben.“

 

***
Glaub mir, ch verstehe, dass der Teil mit der großen, spannenden Vision, den Vision Boards und der Meditation und des Visualisierens definitiv leichter ist. Und das ist auch fester Bestandteil unserer Strategie, weil es der erste Schritt in die richtige Richtung ist.
***

 

Doch was Dir tatsächlich Resultate liefert, ist der Teil, in dem Du in Aktion trittst! Der Teil, in dem Du aus Deiner Komfortzone rauskommst!

Dieser zweite Schritt ist das, was unser Konzept anders macht. Und vor allen Dingen so erfolgreich! Deshalb wurde bei uns aus

Manifestation → ManifestaKtion™.

Doch das ist nicht das Einzige, was uns erfolgreicher & einzigartig macht. Es ist vielmehr eine Abfolge an gut aufeinander abgestimmten, absolut simplen und alltagstauglichen Schritten.

Schritt 1 – Die Visions-Frequenz™

Diesen ersten Schritt kennen viele als „Finde Deine Vision“. Doch während andere bei Vision Board und Journal schreiben bleiben, fangen wir da gerade erst an!!
Wir schauen uns genau an, wie die Frequenz im Detail aussieht, die Du aussenden möchtest, um genau diese Realität zu manifestieren.

Wie fühlt die zukünftige Version von Dir?
Welchen Gedanken gibt sie mehr Bedeutung?
Welche Entscheidungen trifft sie?
Und wie genau sieht ihr Leben aus?

Die Tools, die wir dafür nutzen kommen aus der Wissenschaft, jahrtausende alten Energielehren und sogar aus der Schauspielerei!

Schritt 2 – Ein simpler ManifestaKtionsplan™

Unser Prozess geht nun weiter in die zweite Phase. Wir gehen von der Theorie in die Praxis. Wir entwickeln einen simplen, leicht nachvollziehbaren, absolut fokussierten Aktionsplan. Was diesen ManifestaKtionsplan so besonders macht? Wir konzentrieren uns nicht auf den Weg vom Jetzt zum Ziel. Lass‘ mich kurz etwas ausschweifen.
Die Frage ist häufig, wie komme ich von A (Jetzt) nach B (Ziel)? Im Grunde genommen gibt es aber eine viel einfachere Art, Deine Ziele auf Autopilot zu stellen.

Werde Stück für Stück zu DER Person, für die diese Ziele bereits standard sind.
Leben jetzt schon ALS DIE PERSON, die Deine Traumzukunft lebt.
Sende ganz automatisch die passende Frequenz auf allen Ebenen aus, die diese Realität erschaffen.

Deine Vision wird dadurch zu Deiner Grundeinstellung. Und Aktionen, die die richtige Frequenz aussenden, werden zu Deiner Standard-Voreinstellung. Sie kosten Dich kaum noch Kraft oder Motivation. Sie werden zu einem Autopilot.

Dafür gehen wir jeden einzelnen Lebensbereich durch, und schauen, welche Frequenz jeder Bereich momentan aussendet, und wie Du diese Bereiche an Deine Visions-Frequenz angleichen kannst. Dabei arbeiten wir von Innen nach Außen und gehen insgesamt durch 12 Bereiche.

Das Ergebnis: Je mehr Aktionen mit der richtigen Frequenz Du aussendest, desto schneller manifestierst Du Deine Vision.

Dazu gehören vor allen Dingen die Mikro-Aktionen, und unbewußten Entscheidungen. Unsere tagtäglichen Gewohnheiten eben. Und auch für diesen Teil der Strategie haben wir simple und klare Strukturen entwickelt, damit Du jederzeit weißt, wo Du stehst und wo Du hinwillst. Und darüber hinaus haben wir sie so entwickelt, dass sie nicht langweilig und eintönig werden.

Hier kommt unser beliebtes Tool ins Spiel – der ManifestaKtionsplaner™! Ein Planer, der darauf ausgerichtet ist, Dein Leben um Deine Visions-Frequenz herum zu planen. Jetzt den Planer für 2022 für 50% weniger ergattern!

 

Erfolgreich und einfach manifestieren mit dem ManifestaKtionsplaner 2022!

Schritt 3 – Dranbleiben – die MotivaKtion

Dieser Schritt ist der, wo wir alle mal in die Falle tappen. Die Bereitschaft, ja sogar die innere Verpflichtung Dir selbst gegenüber, auch wirklich dranzubleiben! Denn Veränderung kann alles sein zwischen unbequem, beängstigend oder sogar schmerzhaft. Und unser Körper ist darauf ausgerichtet, uns von Unbequemlichkeit und Schmerz fernzuhalten.

Darum haben wir diesen Schritt in die Strategie mit eingebracht. Und der beste Weg, die MotivaKtionaufrecht zu erhalten?

GemeinsamKeit! Es geht immer leichter, wenn Du nicht allein bist.

Wenn Du im Zweifel, wenn Deine Innere Kritikerin mal lauter wird, eine oder am besten mehrere Personen um Dich hast, die Dich auf den Boden der Realität holen, die Du manifestieren möchtest! 😉 Und glaub mir, die Momente der Unsicherheit werden kommen. Du wirst vom Weg abkommen. Und ja, Du wirst scheitern! Anfangs vielleicht sogar häufiger, als Du erfolgreich sein wirst. Das ist normal!

Darum haben wir mehrere Projekte ins Leben gerufen, in denen wir Dir genau das geben:

die Gemeinschaft, die Du brauchst, um dranzubleiben!

Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass wir Ziele eher erreichen, wenn wir nicht allein daran arbeiten. Stell Dir einfach vor, wie leicht Deine Ziele erreichbar werden, wenn Du eine Gruppe Frauen an Deiner Seite hast,

die Dich verstehen.
…genau dasselbe durchmachen wie Du.
…auch Fehler machen und auch scheitern.
…Dich in den Arm nehmen und Dich wieder aufbauen können.
…Dir den Glauben an Dich selbst wiedergeben.

Wir als Menschen sind eine Spezies, die auf Zusammenarbeit baut. Und außerdem sind wir überzeugt, dass es so auch mehr Spaß macht! Hier kannst Du Dir anschauen, wie Du sofort einsteigen kannst, mit jedem Zeit- und Geldeinsatz: https://www.allaboutglueck.de/#arbeitemitmir

Was Du über ManifestaKtion™ noch wissen solltest

1. ManifestaKtionserfolg beginnt mit der klaren Entscheidung!

Viele glauben, dass die ManifestaKtion mit einem Vision Board beginnt, oder indem Du Deine großen Vision aufschreibst. Diesen Fehler machen die meisten. Sie glauben, dass seine Ziele aufzuschreiben, oder Bilder zusammenzukleben schon der Auftakt ist. Falsch!

ManifestaKtion beginnt mit der Entscheidung, Dich auf den WEG zu machen. Endlich loszulegen!

Das ist wie auf Tour zu gehen. Jede Sängerin und jeder Sängerin hat tonnenweise große Visionen für Songs, Auftritte und andere kreative Projekte. Doch die Umsetzung beginnt erst, wenn der Anruf beim Manager eingeht. Hier wird grünes Licht gegeben und signalisiert: es kann LOSGEHEN! Erst dann gehen die echten Vorbereitungen los. Die Songs werden ausgewählt oder sogar erst geschrieben, die Kostümwechsel besprochen, die Tänzer*innen ausgewählt und engagiert, die Tourdaten fest geplant. Erst nach dem Anruf mit dem „GO!“ gehen die Vorbereitungen los und die Tour kommt tatsächlich zustande. Die Vision allein manifestiert noch gar nichts.

Hier bei All About Glück beginnen wir nicht mit der Vision. Wir beginnen mit der Entscheidung! Und wir zelebrieren das richtig! Wir unterzeichnen einen Vertrag mit uns selbst. Geben einen Eid ab und geben uns ganz offiziell das „GO!“. Wir machen klare Absprachen mit uns selbst und üben uns in Integrität!

Dein Eid und weitere Tools findest Du im ManifestaKtionsplaner! Der Planer für 2022 ist jetzt 50% reduziert!!

Erfolgreich und einfach manifestieren mit dem ManifestaKtionsplaner 2022!

2. Der Unterschied zwischen den Stimmen der Inneren Heldin und der Inneren Kritikerin.

Einer unserer Hauptpfeiler für diese Arbeit ist eine starke Verbindung zu Deiner Intuition. Denn hier bei All About Glück sehen wir Deine Innere Heldin (der Ursprung Deiner Intuition) als Schnittstelle zum Universum.

Sie kennt Deine Seelenbestimmung.
…weiß, mit welchem Lern- und Lehrauftrag Du auf diese Welt gekommen bist.
…kennt den Ursprungsplan.

Den Plan, den wir alle oberflächlich vergessen, sobald wir unseren ersten Atemzug nehmen. Und an den uns unsere Innere Heldin jeden Tag erinnert. Wenn wir klein sind, ist die Verbindung zu ihr größer als die zu unserer Inneren Kritikerin. Dennoch verlieren wir sie mit dem Alter und der Konditionierung, mit Erwartungen von Eltern und Gesellschaft. Diese Verbindung wird im Grunde genommen immer dünner und leiser.

Wir zeigen Dir den Weg zurück zu Deiner Inneren Heldin. Durch einfache Tools hilft Dir unser Konzept, die Stimme Deiner Intuition wiederzuerkennen, und sie von der Stimme der Inneren Kritikerin zu unterscheiden.

Diese Frage bekomme ich so häufig gestellt! „Woran erkenne ich den Unterschied, ob diese innere Stimme, die ich höre, nun Intuition oder einfach pure Angst ist?“

Den Unterschied zwischen diesen beiden Instanzen erkennen zu lernen beginnt nicht bei den schweren Entscheidungen im Leben. Nicht bei „Soll ich seinen Antrag annehmen?“, „Bin ich überhaupt eine gute Mutter?“ oder „Ist jetzt die Zeit endlich zu kündigen und mein eigenes Business zu starten?“.

Nein, Du lernst den Unterschied der beiden in den Kleinigkeiten. Bei den simplen Entscheidungen im Alltag:

Ein paar Beispiele:

Ich hatte mir vorgenommen morgens immer erst einen Tee und dann einen Kaffee zu trinken, aber mir ist heute nicht danach, ich fange morgen damit an.

Ich würde SO GERNE heute das tolle, ausdrucksstarke Blumenkleid anziehen, für das ich schon so lange eine passende Gelegenheit suche, aber dann bin ich sicherlich total overdressed und die Leute werden denken ich wäre überheblich. Lieber bleibe ich bleibe bei den gewohnten, bequemen Jeans und T-Shirt.

Ich hab so eine Lust, das Badezimmer in eine Wellness-Oase zu verwandeln, aber das ist bestimmt sauteuer und mit Kindern zu Hause sicherlich zwecklos.

Die blauen Aussagen sind die Intuition. Sie redet davon, Dir etwas vorzunehmen, zu einer neuen Version von Dir zu werden, scheinen zu wollen, Dir etwas Gutes tun zu wollen. Die Aussagen in roter Schrift sind Deine Innere Kritikerin. Sie versucht Dich mit aller Kraft in Deiner Komfortzone zu halten. Sei es durch Zweifel, Prokrastination, Bequemlichkeit und andere unschöne Taktiken.

Deine Innere Kritikerin ist nicht besonders kreativ. Sie hangelt sich immer wieder an denselben negativen Erfahrungen auf, die Du als Kind oder Jugendliche gemacht hast. Wenn Du also im Alltag lernst, ihre Tricks zu entlarven, wirst Du anschließend auch in großen Entscheidungen immer wissen, ob diese innere Stimme wirklich die der Vernunft ist, oder einfach nur einer der üblichen Tricks Deiner Inneren Kritikerin ist.

3. hab Vertrauen, dass das, was Du Dir wünschst, immer in der für Dich besten Weise zu Dir kommt.

Eine Hürde, die ich häufig sehe, ist das Viele versuchen, ihre Manifestationen bis ins kleinste Detail zu kontrollieren:

Sie muss in der Form XYZ auftauchen,
über diese oder jene Person kommen oder
diese oder jene Eckdaten haben.

Sie tracken jeden Tag den Fortschritt. Und sind dann enttäuscht, wenn sich ihr Bild nicht in entsprechend perfekter Art und Weise manifestiert.
Unser Leben ist viel zu komplex für absolute Kontrolle. Zu versuchen, eine Manifestation zu tracken, ist so, als würdest Du TÄGLICH das Wachstum Deines Kindes dokumentieren wollen. Der Fortschritt ist manchmal fast unsichtbar. Es ist deswegen besser, ein Mal im Halbjahr oder Quartal zu messen und dann zu feiern anstatt nur zu dokumentieren.

Außerdem kommen Manifestationen häufig in anderer Form, als Du sie Dir jemals hättest ausdenken können. Das Universum hat mehr Vorstellungskraft, als du jemals aufbringen könntest. Und es hat einen unschlagbaren Sinn für Humor.

Du brauchst Vertrauen. Und Kontrolle ist das Gegenteil von Vertrauen.

Dein Job ist es, eine Vision zu erstellen, und dann die Entscheidung zu treffen, Dich auf den Weg zu machen. Bedingungslos. Die Details kannst Du Deiner Intuition überlassen. Denk daran, sie kennt Deinen Seelenplan. Sie weiß, mit welchem Auftrag Du auf diese Welt gekommen bist. Wenn Sie handelt und orchestriert, dann mit Abstimmung auf das große Ganze! Sie sieht jedes Ergebnis und jedes Detail. Und Du kannst einfach entspannen, genießen und LEBEN! 

 

In diesem Sinne wünsche ich Dir einen unfassbar großartigen und kreativen Tag!

Verena

 

 

PS: Vergiss nicht, Deinen ersten Schritt in Richtung ManifestaKtion zu machen! Bestell‘ noch heute Dein Lebenswerk für 2022!!

Erfolgreich und einfach manifestieren mit dem ManifestaKtionsplaner 2022!

Weitere Posts zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hallo! 👋🏻

Ich bin Verena.

In meinem kleinen Stückchen Internet erzähle ich Dir alles, was Du brauchst, um endlich Dein Traumleben und -business zu erschaffen. Dafür gebe ich Dir simple Strategien und einzigartige Strukturen.

Menü